Sind Schwerter mit scharfer Klinge in Deutschland legal?

Inhaltsverzeichnis

Scharfe Schwerter fallen in Deutschland unter das Waffengesetz. Sind auch chinesische Schwerter damit automatische verboten?
Das Gesetz unterscheidet zwischen unterschiedlichen Arten von Waffen bezogen auf Schwerter steht im Waffengesetz (Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/BJNR397010002.html):

“§ 2 Grundsätze des Umgangs mit Waffen oder Munition, Waffenliste

(1) Der Umgang mit Waffen oder Munition ist nur Personen gestattet, die das 18. Lebensjahr vollendet haben

Schwerter mit scharfer Klinge sind also ab 18, es gibt noch ein paar Sonderregelungen, die Schwerter betreffen, wie dass Schwerter nicht in der Öffentlichkeit geführt werden dürfen.
Eine Ausnahme gibt es jedoch. Im Gesetz wird ausdrücklich eine Art von Schwertern verboten:

„Hieb- oder Stoßwaffen, die ihrer Form nach geeignet sind, einen anderen Gegenstand vorzutäuschen, oder die mit Gegenständen des täglichen Gebrauchs verkleidet sind;“

Schwerter sind also erlaubt, außer es ist eine versteckte Waffe, die als Alltagsgegenstand getarnt ist.

Rechtlicher Hinweis: Der Autor des Beitrages ist kein Rechtsanwalt. Der Artikel ersetzt keine anwaltliche Beratung!

Die Informationen aus diesem Video über japanische Schwert zählen auch für chinesische Schwerter:

Teile diesen Beitrag:

DIE BELIEBTESTEN PRODUKTE UNSERER KUNDEN