Der Unterschied zwischen den chinesischen Schwertern Jian und Dao

Chinesische Schwerter

Inhaltsverzeichnis

Jian und Dao sind die beiden bekanntesten Bezeichnungen für chinesische Schwerter. Der Dao ist bekannt als gekrümmter Säbel und das Jian als gerades zweischneidiges Schwert.
Dao trägt heute auch die Bezeichnung Kung Fu Schwert und das Jian Tai Chi Schwert.
Die Herkunft und Geschichte der beiden Schwerter haben wir schon in unseren Beiträgen über die Geschichte des Dao Schwertes und die Geschichte des Jian Schwertes beschrieben.

Doch was unterscheidet die beiden Schwerter im direkten Vergleich?

Chinesische Schwerter mit einer Schneide vs. doppelschneidige chinesische Schwerter

Der Dao Säbel hat klassischer Weise nur eine Schneide und das Jian ist doppelschneidig. Doppelschneidige Schwerter waren vor allem in früheren Zeiten im Einsatz, die einschneidigen Schwerter lösten sie später ab, weil diese einfacher in Produktion und Handhabung waren.
Im zivilen Bereich trugen Personen, die es sich leisten konnten, auch in China Schwerter. Sowohl Dao als auch Jian Schwerter.
Der Dao zählte als einfache aber effektive Waffe. Das Jian hingegen als anspruchsvolle und besonders nobles Schwert.

Gebogene vs. gerade Klinge?

Der Dao ist als Schwert mit gebogener Klinge bekannt. Tatsächlich hatten die ersten Modelle aber eine gerade Klinge, genau wie die Jian Schwerter.
Erst später entwickelte sich das Dao Schwert zu einem Schwert mit gekrümmter Klinge gemacht.

Zu welchen Zeiten wurden welche chinesische Schwerter beim Militär benutzt?

Das ursprüngliche Schwert der chinesischen Truppen war das Jian Schwert. Es wurde aber schon im ersten Jahrtausend komplett vom Dao als Militär-Schwert abgelöst.
Der Dao kam noch bis zum 2. Weltkrieg zum Einsatz. Danach war aber auch seine Zeit abgelaufen.
Nach dem Ende des militärischen Einsatzes wurden beide Arten von chinesischen Schwertern noch im zivilen Bereich geschätzt und heute sind sie vor allem in den traditionellen Kampfkünsten verankert.

Aus welchen Materialien bestanden die Klingen der chinesischen Schwerter?

Auf Grund der unterschiedlichen Zeitpunkte in der Geschichte wurden die beiden Schwerter aus sehr unterschiedlichen Materialien gefertigt.
Das Jian Schwert hat die komplette geschichtliche Entwicklung von Klingen aus Stein und Jade über Bronze und Eisen bis hin zu Stahl mit gemacht.
Das Dao Schwert kam in Mode als Klingen bereits hauptsächlich aus Stahl bestanden.
Deshalb können sich die Materialen beider Schwerter stark unterscheiden. Am Ende der Entwicklung wurden aber beide Schwerter aus Stahl geschmiedet.

Schauen Sie sich doch auch unseren Beitrag über die Geschichte dieses chinesische Schwertes an!

Teile diesen Beitrag:

DIE BELIEBTESTEN PRODUKTE UNSERER KUNDEN