Wie teuer ist ein gutes chinesisches Schwert?

Inhaltsverzeichnis

Egal ob Jian oder Dao, die Preise bei chinesischen Schwertern und Säbeln können sehr stark schwanken.
Was ist also der angemessene Preis für so ein Schwert?
Dafür schauen wir uns zusammen an, welche Unterschiede es heutzutage bei Schwertern gibt.

Chinesische Schwerter als Dekorationsschwerter sind die günstigsten Schwerter

Die günstige Preisklasse bilden die Dekorationsschwerter.
Dekorationsschwerter haben in der Regel 2 Eigenschaften:
– Sie sind stumpf
– Die Klinge wird nur dünn in den Griff fortgesetzt
Durch den dünnen Fortsatz würden diese Schwerter am Griff biegen oder brechen, wenn sie zum Beispiel für Schnittübungen eingesetzt werden würden.
Deshalb sind die Schwerter nur für Dekorationszwecke geeignet. Das Ziel bei diesen Schwertern ist die Optik von echten Schwertern möglichst gut zu treffen, aber trotzdem möglichst günstig in der Herstellung zu sein.
Zum Einsatz kommen deshalb günstige Materialien.
Damit ist es aber möglich gut aussehende Dekorationsschwerter für weit unter 100 Euro zu produzieren. Von Dekorationsschwert zu Dekorationsschwert gibt es teilweise erhebliche Preisunterschiede. Das liegt daran, dass unterschiedliche Herstellungsverfahren und Materialien eingesetzt werden.
Hochwertige Dekoschwerter sind optisch kaum von echten Schwertern zu unterscheiden.

Schwerter für Tai Chi, Kung Fu und andere Trainingsschwerter für chinesische Kampfkünste

Beispiel für breite Klingenangeln an Jian Schwertern

Die nächst teurere Gruppe sind chinesische Schwerter für Kampfkunsttraining und Schnittübungen.
Im Vergleich zu den günstigeren Dekorationsschwertern ist der Fortsatz der Klinge in den Griff wesentlich breiter und das macht diese Schwerter geeignet für den aktiven Gebrauch.
In dieser Gruppe gibt es sowohl stumpfe Trainingsschwerter wie stumpfe Tai Chi Schwerter als auch scharfe Schwerter, mit denen Schnittübungen ausgeführt werden.
Die verwendeten Materialien für Griff und Schwertscheide sind wesentlich hochwertiger als bei den Dekoschwertern.
Aber auch der Stahl für die Herstellung der Klingen dieser Schwerter ist hochwertiger.
Dadurch wird das fertige Schwert natürlich etwas teurer. Preislich liegen diese Schwerter ungefähr bei 100 bis 500 Euro.

 

Chinesische Sammmler Schwerter als historische Originale und Nachbildung historischer Schwerter

Die teuerste Gruppe sind die Sammlerschwerter. Sammlerschwerter sind aber auch die hochwertigsten chinesischen Schwerter, die man am Markt findet.
Dazu gehören historische original Schwerter, aber auch modern nach traditionellem Vorbild produzierte Schwerter von namhaften Schwertschmieden.
Relativ günstig bei guter Qualität sind die Replika von LK Chen, die Sie in unserem Shop finden. Diese beginnen schon bei Preisen ab 300 Euro.
In dieser Gruppe kommen nur hochwertige Materialien zum Einsatz. Die Schwerter wären theoretisch auch für den praktischen Einsatz geeignet, dafür sind sie aber vielen zu schade und deshalb hauptsächlich Sammler-Schwerter.
Gerade bei historischen Schwertern, die in der chinesischen Geschichte eine Rolle gespielt haben, gibt es preislich nach oben quasi keine Grenze.
Deshalb sind diese chinesischen Schwerter die teuersten in unserer Einstufung.

Egal für welche Art von Schwert sie sich nun entscheiden, in unserem Onlineshop für chinesische Schwerter werden Sie Ihr neues Schwert finden!

Teile diesen Beitrag:

DIE BELIEBTESTEN PRODUKTE UNSERER KUNDEN